METZLER : VATER behauptet digitalen Lead für BMW Asien

01. Dezember 2016
METZLER : VATER behauptet digitalen Lead für BMW Asien

METZLER : VATER verantwortet als Leadagentur auch künftig alle digitalen Aktivitäten für BMW Asien. Die Agentur hält den Etat für die insgesamt 16 Ländermärkte bereits seit 2012 und konnte sich nun im Pitch erneut gegen namhafte Konkurrenten durchsetzen. Die Beauftragung umfasst die Weiterentwicklung der Digitalstrategie für die Region sowie die Betreuung und Maintenance aller Länder-Websites der Märkte.

 

METZLER : VATER wird die zentrale BMW Strategy Number ONE > NEXT für BMW Asien adaptieren und im Zuge dessen auch alle Länder-Websites auf ein neues Content-Management-System umstellen. Die Agentur entwickelt darüber hinaus lokale Digitalkampagnen für die Märkte und ist für die konzeptionelle und redaktionelle Betreuung der äußerst reichweitenstarken Social-Media-Plattformen von BWM Asien verantwortlich. Ziel ist es, durch Premium-Touchpoints mit der Marke BMW eine intelligente User Journey über alle digitalen Kanäle zu ermöglichen.

 

„Unsere Kampagnen und Plattformen wirken stark aktivierend auf die verschiedenen Zielgruppen und schaffen so ein nachhaltiges, emotionales Markenerlebnis. Das lässt sich ganz direkt in Zahlen messen“, erklärt Pierre Hüttner, Managing Director bei METZLER : VATER. „Aufgrund unserer Analysen wissen wir auch, welche Digitaltrends kommen – und welche bleiben. Hier knüpfen wir jetzt strategisch an und bauen die Kommunikation dahingehend sukzessive weiter aus.“