<p>Achtung, fertig, Lifebook: METZLER : VATER-Kampagne für Fujitsu Channel-Notebook</p>

06. März 2014

Achtung, fertig, Lifebook: METZLER : VATER-Kampagne für Fujitsu Channel-Notebook

Woraus sollte ein gutes Business-Notebook bestehen? Diese Frage stellte Fujitsu seinen Handelspartnern in Deutschland. Das Ziel: Mit Hilfe derjenigen, die es wissen müssen, ein Channel-Notebook für die LIFEBOOK E-Line zu entwickeln, das sich für den täglichen Geschäftseinsatz optimal eignet. Konzeption, Kreation und Umsetzung der Kampagne lag vollständig in den Händen von METZLER : VATER.

 

Für die Kampagne entwickelte METZLER : VATER die Aktions-Website e-line.de.ts.fujitsu.com inklusive Konfigurator. Mehr als 4.500 Fujitsu-Partner waren zwischen November 2013 und Januar 2014 aufgerufen, nach ihren Vorstellungen das so genannte „Channel-Notebook“ zu konfigurieren, von dem sie sich die besten Absatzchancen versprechen. Dabei konnten Gerätemerkmale wie Displaygröße, Arbeitsspeicher oder der Wunschpreis frei bestimmt werden. Die meistgewählte Konfiguration wird nun in das value4you-Portfolio von Fujitsu übernommen und ab März 2014 über die Fujitsu-Handelspartner für Endkunden zum Kauf angeboten.

 

„Unsere Channel Partner wissen am besten, was Business-Kunden an einem Notebook am meisten schätzen. Dieses Know-how können wir jetzt dank der Kampagne mit METZLER : VATER richtig gut nutzen“, erklärt Thomas Mund, VFY Program Manager Channel Germany bei Fujitsu. Die Kampagne war schon jetzt ein voller Erfolg: Bis zum Ende des Aktionszeitraums hatten sich auf der Kampagnen-Website mehr als 1.400 Vertriebspartner registriert – fast die Hälfte mehr als erwartet. Über 1.000 Teilnehmer führten die Konfigurationen bis zum Ende durch.

 

Für die Kampagne hat METZLER : VATER außerdem die Teaserwerbemittel und ein webbasiertes, interaktives Trainingsmodul zur neuen Produktlinie konzipiert und umgesetzt. Auch dieses Online-Training wurden weit besser als erhofft genutzt: „Die Channel Partner haben ihr Produktwissen erweitert und wir können unseren Kunden ein genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes LIFEBOOK anbieten“, so Thomas Mund abschließend.